VILLEN AM AMMERSEE

Ammersee

2012

In der Gemeinde Inning, oberhalb des Ammersees, entstanden auf einer gemeinsamen Parzelle, zwei Häuser für zwei Brüder. Um dem See noch mehr Präsenz zu verleihen, entwickeln sich die Grundrisse vom Eingang aus über Rampen leicht nach oben. Beide Brüder, der eine Kieferorthopäde, der andere Chirurg, folgen der gleichen, sehr klaren Entwurfsstrategie.

Ihre unterschiedlichen Charaktere werden bei der Auswahl der Materialität deutlich. Während der Chirurg klassisch bleibt, Nussholz und Travertin bevorzugt, also weich und Warm, geht der Kieferorthopäde weiter. Beinahe clean bleibt das Finish bei ihm, keine Hölzer, nur beschichtete Böden, strenges Weiß. Augenscheinlich ist, wie subtil unterschiedliche Charaktere zu unterschiedlichen Ergebnissen im Interieur führen.

  • Facebook
  • Instagram